Dienstag, 1. Dezember 2015

2. Dezember




                                                       

Knarz, Krach, Quietsch.... es öffnet sich das zweite Türchen und dahinter versteckt sich....

Schnüffeldecke

 

Na ich dachte mir, Anfang des Monats sind noch nicht so viele Adventsfeiern, man ist noch im normalen Alltags-Routinetrott und hat noch "Zeit"

Diese  Schnüffelidee ist recht einfach, wenn aber doch je nach Nähfähigkeit etwas Zeitaufwendiger zuzubereiten.

Ihr kauft Euch eine oder mehrfarbige Fleecedecken.

Diese gibt es z.B.  für € 3,- bei KIK.

die eine nehmt ihr als Decke aus der anderen schneidet ihr Formen in verschiedenen Größen aus und näht dann die jeweiligen Formen nach Größe abstufen aufeinander.

Ihr könnt aber auch Löcher in die Decke schneiden und Fleecestreifen durchfäden und verknoten.

Hier sind der Kreativität, der Fingerfähigkeit, der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Meine sah so aus:


und Lyko hat sie auch gleich auf Herz und Nieren getestet und das Urteil ist "SEHR GUT" aufgefallen;-)






 Die Idee ist von



Zu kaufen gibt es die bei:
auf der HP ist es zwar nicht mehr abgebildet, ABER sie hatte es mal auf einer Tiermesse und macht es auf Anfragen.
 

So, ich hoffe Euch hat die Idee gefallen.
Vielleicht habt ihr ja schon so eine Decke in Benutzung dann würde ich mich über Bilder Eurer Decke freuen .

Ansonsten wünsche ich Euch viel Spaß beim Nachnähen und Eurem Hund viel Spaß bei  Erkundung


Liebe Grüße
Silke & Lyko 

Kommentare:

  1. Bei uns heißt das Nimmerland. Hier der Link

    http://einfachsocke.blogspot.de/2014/04/sockes-nimmerland.html

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. WOW, das ist auch mal eine Idee!

      Mensch, das hätte ich mir Schneid-Zeit sparen können. Beim nächsten Mal frage ich vorher Dich ;-)

      Liebe Grüße
      Silke + Lyko

      Löschen